Institut für nachhaltige Energiesysteme

INES News

 

Gebäudetechnik und Labore im RIZ Energie sind voll im Einsatz

|

Gearbeitet wird im RIZ Energie seit einem Jahr, nun ist auch die technische Inbetriebnahme der Gebäudetechnik vollständig abgeschlossen.

Das RIZ Energie Gebäude von außen, aufgenommen vom Kreisverkehr aus links ist noch die Skulptur des Hochschul-Logos zu sehen

Dieser Prozess wurde begleitet durch das Forschungsprojekt BUiLD.DIGITiZED, das auch noch weitergeht: Mit Hilfe des Projekts und mit Unterstützung digitaler Methoden wird jetzt das Monitoring für die betriebsbegleitende Optimierung des Gebäudebetriebs weiterentwickelt.

In den vergangenen Monaten wurden die verschiedenen Labore eingerichtet. Inzwischen ist der Laborbetrieb bereits in vollem Gang: So wurden in zwei Laboren seit Anfang 2021 Industriemessungen in Zusammenarbeit mit mittelständischen Unternehmen aus der Region Südlicher Oberrhein durchgeführt. Im Labor für Klima- und Raumlufttechnik wurden zudem neuartige Luftauslässe charakterisiert und die Aerosolausbreitung untersucht. Und im Labor für Bauphysik und thermischen Komfort werden Übergabesysteme im Raum unter praxisnahen Bedingungen stationär und dynamisch evaluiert. Daneben laufen im Außenlabor Versuche zur Methanisierung mit Wasserstoff und im Labor für Energieverbundsysteme startet nun ein überregionaler Laborversuch zum netzdienlichen Betrieb und zur Sektorkopplung. 2022 werden nun die Labore Industrie 4.0, Elektromobilität und EnerLab 4.0 sowie das MicroGrid das Technikum weiter beleben.

Doch natürlich arbeiten viele der aktuell knapp 60 Forschenden (wissenschaftliche, technische und studentische Beschäftigte sowie Professoren) nicht nur in den Laboren, sondern auch an der numerischen Optimierung von Komponenten, an der Entwicklung von Messtechnik, an Simulationswerkzeugen, an Algorithmen für die Betriebsführung und an Auslegungswerkzeugen oder in der Systemanalyse.

Eine Übersicht zu den Forschungsprojekten und Laboren am RIZ Energie und weiterführende Informationen gibt es auf der Seite https://riz.hs-offenburg.de/.