INES - Institut für Energiesystemtechnik

Ziel des Instituts für Energiesystemtechnik - INES ist die Entwicklung und Untersuchung von Systemen zur nachhaltigen Energienutzung. Die Mitarbeiter arbeiten in unterschiedlichen Projekten im weitreichenden Feld der Energiesystemtechnik. Die Gemeinsamkeiten der Projekte liegen bei der Fokussierung auf Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz sowie der Nutzung erneuerbarer Energien.

Das INES befindet sich im Dietrich Kollegiengebäude auf dem Campus Nord in Offenburg/Bohlsbach. Die aktuellen Forschungsprojekte werden von der seit über zehn Jahren bestehenden Forschungsgruppe nachhaltige Energietechnik (fgnet) bearbeitet. Der Hochschulstandort Campus Nord bietet des weiteren Raum für die angewandte Lehre. Studierende, insbesondere des Studiengangs Energiesystemtechnik, absolvieren hier Laborpraktika und fertigen Abschlussarbeiten zu laufenden Projekten.

Neue Möglichkeiten im Bereich der Forschung und Entwicklung von Energiesystemen sind durch den Infrastrukturaufbau am Institut gegeben. Auf dem Freigelände und im Technikum des INES entsteht ein dezentrales Energienetz. Derzeit erfolgen der Aufbau einer Photovoltaikanlage auf dem Carport, einem Batteriespeicher, einer Wasserstoffsystemeinheit zur chemischen Speicherung von elektrischer Energie und der Aufbau einer Verbraucherstruktur mit integriertem Elektrofahrzeug. Mit der Entwicklung eines Energiemanagementsystems am Institut gelingt das effiziente Zusammenspiel der einzelnen Netzkomponenten.

INES Leitung

Bollin
Bollin, Elmar, Prof. Dipl.-Ing.
Raum: STB0.07
Badstraße 24a
77652 Offenburg
0781 205-126 bollin@hs-offenburg.de
Sprechzeiten: freitags 14:00 Uhr - 15:00 Uhr